top of page

Team

Lernen Sie das interkulturelle Team von conveey kennen und erfahren Sie mehr über unsere Mitarbeiter:innen.

International cooperation-amico.png

Geboren und aufgewachsen in der Region Bursa, zog es Herrn Şenol nach Izmir für das Studium an der Izmir Economy Universität.

Im Anschluss daran begann seine 8-jährige Karriere im türkischen Gesundheitswesen, welche durch die intensive Zusammenarbeit mit Krankenhäusern sowie ärztlichem Personal und Pflegekräften geprägt war.

Herr Şenol lebt seit 2019 in Berlin und nutzt sein lokales Know-how nun erfolgreich, um dem Fachkräftemangel im deutschen Gesundheitswesen gegenüber zu treten und gut ausgebildeten Fachkräften aus der Türkei eine stabile berufliche Zukunft zu ermöglichen.

Dilek Çobanoğlu ist das Bindeglied innerhalb der Geschäftsentwicklung, des Vertriebs sowie im operativen & administrativen Bereich.

 

Die Berlinerin trägt durch Ihr fachliches Wissen, welches sie an der Freien Universität Berlin im Bereich der Geschichte und Kultur des vorderen Orients, mit Schwerpunkt Turkologie gewinnt, maßgeblich dazu bei, die persönlichen Migrationserfahrung des Teams methodisch zu stützen.

 

Während ihres Aufenthalts in Istanbul, an der Bogazici Universität, im Bereich der Türkischen Sprache und Literatur, erweiterte sie ihre interkulturellen Kommunikationsfertigkeiten.

Der gebürtige Kölner studierte zunächst an der Rheinischen Fachhochschule Köln und arbeitete danach in verschiedenen Funktionen in den Bereichen Marketing & Vertrieb.

Sein Einsatz in internationalen Positionen sowie sein 5-jähriger Aufenthalt in Istanbul haben seinen Blick für die Besonderheiten bei der deutsch-türkischen Zusammenarbeit geschärft.

Diese Kenntnisse setzt Herr Ünal ein, um Unternehmen bei der Anwerbung qualifizierter Fachkräfte aus der Türkei zu unterstützen und langfristige Personalbindung zu ermöglichen.

Seinen Abschluss in Politikwissenschaft und Soziologie machte der Westfale an den Universitäten Bielefeld und Zürich.

Die fachlichen Kenntnisse von Herrn Bonenkamp zum politischen System Deutschlands und dessen Handelspartner, der Türkei sowie deren Rolle im Kontext der EU bilden eine wertvolle Grundlage für die Gewinnung von Fach- und Pflegekräften aus der Türkei.

Frau Silik, gebürtige Rheinländerin, studierte Psychologie an der RWTH Aachen und setzte Ihre fachliche Ausbildung im Rahmen eines Masterstudiums im Bereich der Rehabilitationswissenschaften, mit Schwerpunkt Gerontologie, an der Universität Köln fort.

Sie weist langjährige Expertise im klinischen Kontext sowie der beruflichen Eingliederung von Menschen in den deutschen Arbeitsmarkt auf.

Frau Silik legt Wert auf eine umfassende Betreuung und die bestmögliche Vorbereitung der ausländischen Fachkräfte auf das Leben in einem neuen Umfeld.

bottom of page